Mut, Kamera, Action!

wolke blau
2 min readMay 24, 2023

Am zweiten Tag unserer Eventreihe “Better Brave Than Sorry” im Rahmen des Designmonats fand ein Filmabend in Kooperation mit dem Cinema Talks Filmfestival statt. Gezeigt wurde eine Auswahl an Kurzfilmen und Musikvideos, die Themen wie Revolution, Rebellion, Widerstand und eben Mut beinhalten.

“Bloom” (2019)

von Nicola von Leffern & Jakob Carl Sauer

“Skating is forbidden by the police in Uganda.”, erzählt uns der Protagonist am Anfang der Kurzdokumentation. Wir tauchen ein in die Welt junger afrikanischer Rollschuhläufer, aus deren Leidenschaft ein Symbol für Freiheit und Unabhängigkeit wurde.

“Breaking the rules” (2015)

von Victor Claramunt

Regeln sind wichtig für die Entwicklung einer Gesellschaft. Wenn es sie nicht geben würde, gäbe es auch nicht das Vergnügen, sie zu brechen.

“The Gallery” (2021)

von Cordula Rieger

https://mubi.com/de/films/the-gallery-2021

In Solidarität und Verbundenheit kommen die Mitglieder der feministischen Gruppe “Femplak_Wien” zusammen, um der sexuellen Gewalt die sie erleben mussten, Ausdruck zu verleihen. Der Film zeigt, wie durch den Mut, sich der eigenen Vergangenheit zu stellen, einzelne Geschichten zu einer kollektiven Stärke werden.

“Swallow” (2019)

von Nicola von Leffern

Ein Musikvideo zum Song “Swallow” von MONOLINK, das auf 8- und 16mm Film gedreht wurde, zeigt die Odysee einer jungen Frau, auf der Suche nach sich selbst.

“Game” (2016)

von Jeannie Donohoe

Ein Neuer taucht beim Basketballtraining an einer High School auf und fällt sofort auf. Werden Talent und Willenskraft ausreichen um ins Team zu kommen, trotz des gelüfteten Geheimnisses?

Alles weird gut!

Von wegen verwegen: Wir sind für unsere Mutausbrüche bekannt. Denn mit Mut fangen eben die schönsten Kampagnen an. Also, lass uns gemeinsam mutig sein!

Autor: Christian Taferner

Kontakt

wolkeblau GmbH
Lendloft, Lendplatz 40, 8020 Graz
hello@wolkeblau.com
+43 664 5106100

--

--

wolke blau
0 Followers

Wir sind ein Team aus Kreativen, Strategen und Designern. Mit individuellen Ideen und Konzepten entwickeln wir Beziehungen zwischen Menschen und Marken.